For Successful
People

Wissenschaft – eine perfekte Basis für erfolgreiche Gründungen

Verglichen mit anderen Ländern mit ähnlich vitaler Forschungslandschaft und angesichts des vorhandenen Potenzials an ForscherInnen und StudentInnen, gibt es hierzulande relativ wenig Spin-off-Gründungen.

Das hat verschiedene Gründe. Wir haben in unserer Arbeit mit Forschungsteams einige Barrieren identifiziert. Dazu zählen die schwere Vereinbarkeit mit den täglichen Aufgaben in der Forschung, fehlende Business-Skills im Team oder die Herausforderungen in der Akquise von (Förder-)Mitteln.

An der Universität Graz ist jetzt vom Unicorn, dem Start-up & Innovation Hub am Campus, ein Programm gestartet worden, das genau diese Barrieren abbauen soll. Im Spin-off-Lab werden Forschungsteams mit aussichtsreichen Ideen gesucht und über ein gezieltes Programm 12 Monate lang unterstützt. Dabei sollen die Grundlagen für eine spätere Ausgründung gelegt werden.
Eine Bewerbung ist noch bis zum 30.6. möglich.

Mehr Informationen:
www.unicorn-graz.at

 

Foto v.l.:  Michael Freidl, Bernhard Weber, Peter Riedler

Fotocredit: Lukas Elsneg

„Science“ wird mit finanzieller Unterstützung in völliger Unabhängigkeit von der JUST Redaktion gestaltet.