For Successful People

JUST Design

Klagenfurt gewinnt mit Qualität

Klagenfurt hat den Lockdown genützt, um sich neu zu erfinden: gleich zwei neue Geschäfte sperren exakt zum Lockdown-Ende im Zentrum der Innenstadt auf.

An der Ecke Kramergasse zum Alten Platz eröffnet Juwelier Schullin einen Flagshipstore, der den Marken SCHULLIN und ROLEX gewidmet ist. Als Konzessionär der Marke ROLEX für ganz Kärnten und die ganze Steiermark war es Schullin wichtig, Flagge in Kärntens Landeshauptstadt zu zeigen und den vielen Freunden dieser begehrten Marke einen repräsentativen Stützpunkt zu bieten. Für die Marke SCHULLIN sollte die neue Niederlassung die Möglichkeit bieten, die Schmuck-Kollektionen, die jedes Jahr neu entworfen werden und die schon viele internationale Preise gewonnen haben, in interessantem Ambiente zeigen zu können.

Vier Monate lang wurde das drittälteste Haus Klagenfurts gefühlvoll restauriert, sodass die gewachsene Substanz gefühlt werden kann und sichtbar wird. Sechs Schaufenster widmen sich den qualitätvollen Produkten, und kleine Podeste an den Hausmauern zeigen aktuelle Schmuckstücke. Eine Kunstinstallation an der Ecke des Hauses beschäftigt sich mit dem Thema der vier Elemente.

In der Mitte der Kramergasse, auf Nr. 11, entstand soeben ein Geschäft, das sich mit dem Schenken beschäftigt. Ob als Mitbringsel „statt Blumen“ oder als repräsentatives Geschenk, SCHULLIN’S GESCHENKE steht für das Bemühen, geschmackvolle und vielfältige Geschenke zu bringen, die vom Beschenkten auch eine hohe Wertschätzung erfahren.

Beide neuen Geschäfte sind der Qualität verpflichtet. Es geht um Produkte, die über Jahre hinaus Freude bereiten sollen und die gerade in diesen Tagen besonderen Stellenwert bekommen haben.

Beide Projekte sind ein Beispiel für qualitätvolle Bausteine, die – wie z.B. die Gestaltung des Neuen Platzes durch Boris Podrecca – das Stadtbild in seinem stimmigen Profil unterstützt.

 

Website: www.schullin.at

Facebook: www.facebook.com/schullin

Instagram: www.instagram.com/schullin