For Successful People

Innovatives Radfahren – Bike Citizens macht’s möglich

Mobilität ist eines der zentralsten und sich am stärksten verändernden Zukunftsthemen. Neben Trends wie dem autonomen Fahren erlebt insbesondere das Fahrrad eine Renaissance und etabliert sich immer mehr zum Trendsetter der aktiven Mobilität.

Es vereint und fördert Gesundheit, Fitness und hat obendrauf Stil. Eine Entwicklung die zuletzt auch von Covid-19 stark befeuert wurde: Radhändler allerorts sind ausverkauft und Hersteller kommen mit der Produktion nicht hinterher. Das Mehr an Fahrrädern löst jedoch insbesondere im urbanen Raum nicht das Problem der fehlenden Infrastruktur. Und hier kommt Bike Citizens ins Spiel: Um sich auch mit dem Fahrrad überall zurechtzufinden, helfen Fahrrad-Apps wie die Bike-Citizens-App radfreundliche und sichere Wege zu finden. Die erste Herausforderung dabei: Wie fixiere ich mein Smartphone auf dem Lenker?

Nach langem Tüfteln und Probieren hat Bike Citizens 2013 eine innovative universale Lösung dafür entwickelt: die Silikon-Smartphone-Halterung namens FINN. Besonders ist vor allem das Design, das es ermöglicht, jedes Handy auf kreative Weise an jedem beliebigen Lenker zu befestigen. Kein Schrauben, kein Einklinken und schon gar kein Verknoten, der Finn wird einfach um die Lenkstange gespannt und an den Ecken des Telefons befestigt.

Universal einsetzbar

Egal, wie alt du bist, wohin die Reise geht oder welches Rad du fährst – das unkomplizierte Design von Finn passt sich jeder Lenkerstange an, ob Waffenrad, Rennrad, MTB oder Fixie-Bike. Die moderne Smartphone-Halterung ist stark und dennoch dehnbar, leicht zu befestigen und dennoch solide.

Entwickelt wurde der Finn bereits 2013 von dem Grazer Unternehmen Bike Citizens. Damals kleiner und schmäler, hat sich das Prinzip bis heute nicht geändert. Finn hinterlässt nur einen sehr kleinen ökologischen Fußabdruck: Die Transportwege werden kurz gehalten und alle Komponenten werden möglichst nachhaltig und ressourcenschonend hergestellt. Die Produktion der Smartphone-Halterungen und der Druck der umweltfreundlichen Verpackungen finden in Österreich statt; der Grundstoff Silikonkautschuk wird in Bayern hergestellt. Seit 2019 gibt es den Finn auch in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Motiven bedruckt, was weltweit Kunden freut.

Kontakt

Bike Citizens Mobile Solutions GmbH
Kinkgasse 7, A-8020 Graz
info@bikecitizens.net
T. +43 316 22 87 24
Interesse an Finn? www.getfinn.com

Fotocredit: Bike Citizens

Entgeltliche Einschaltung