Weingut Erwin Sabathi: Das Beste aus der Natur

Das Weingut Erwin Sabathi in der Gemeinde Leutschach ist nicht nur das Weingut mit der südlichsten Ried der Steiermark, sondern auch mit den meisten Steilflächen (Hangneigungen von bis zu 75 %!). Und dennoch – oder gerade deshalb – werden Handarbeit, naturnahes Werken und allerhöchste Qualität in der Flasche großgeschrieben. Internationale Auszeichnungen sprechen für sich.

Extreme Steilheit, arbeitsintensive Handarbeit, sehr kalkhaltige Böden und ein ganz besonderes Weißwein-Terroir unterstreichen die Einzigartigkeit des Weinguts Erwin Sabathi. Bereits seit 1650 gibt es in der Familie Sabathi eine Tradition für Weinbau. Heute liegt das Familienweingut in den Händen von Erwin und seiner Frau Patrizia. Die Philosophie des Winzerpaares basiert auf der Herkunft des Weines und auf dem Wirken der Natur: Alle Trauben sind handverlesen, alle Weingärten nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet und alle Weine ausschließlich mit Naturhefen vergoren.

Allein durch die Gegebenheit der Rebflächen (außergewöhnlich steile Hanglagen mit bis zu 75 % Hangneigung) ist nur eine manuelle, traditionelle Lese möglich. „Wir setzen ganz bewusst auf die Lese per Hand und unterstreichen damit unsere Qualitätsmerkmale“, so Patrizia Sabathi. „Wir arbeiten stets im Einklang mit der Natur, unter Berücksichtigung der Ökologie und in Bedacht auf den Umweltschutz.“ So wird das Gras zwischen den Rebzeilen sowie auch unter den Rebstöcken unter enormem Körpereinsatz händisch mit der Sense gemäht. Unterstützend werden Schafe der Rasse „Krainer Steinschaf“ eingesetzt. Mähen und Mulchen erfolgen somit auf die natürlichste Art und Weise.

Der Einsatz von Naturhefen und die damit verbundene Spontangärung ist einer der Schritte von Erwin Sabathi, um den unverwechselbaren, einzigartigen Charakter eines Weinbergs auf den Wein zu übertragen und die Herkunft am Geschmack erkennbar zu machen. Herkunft ist für das Winzerpaar das entscheidende Qualitätsmerkmal: „Unsere Weine sind Ausdruck unseres Terroirs.“

Die wichtigsten Rebsorten bei Erwin Sabathi sind Sauvignon Blanc und Chardonnay, vor allem jene der Ried Pössnitzberg (Große STK Ried) stehen gemeinsam mit den ganz großen Weißweinen der Welt auf einer Stufe, nämlich auf der ganz obersten. Als äußerst präzise Weltklasseweine gelten der Chardonnay Ried Pössnitzberger Kapelle und der Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberger Kapelle.

Jetzt Onlineshop besuchen – wöchentlich gibt es in der Vorweihnachtszeit einen ausgewählten Wein zum Sonderpreis!

Kontakt

Weingut Erwin Sabathi
Pössnitz 48,
8463 Leutschach
weingut@sabathi.com
www.sabathi.com

Fotocredit: Weingut Erwin Sabathi

Weitere Beiträge
Consent Management Platform von Real Cookie Banner