For Successful People

Steigerung der Work/Life-Balance durch Essenslieferung

Promotion

 

Sushi, indisches Gericht oder Pizza: Heutzutage kann man über das Internet zahlreiche wohlschmeckende Gerichte bestellen. Die Zeiten sind längst vorbei, wo nur das Pizza-Taxi existierte. Ein Lieferdienst für eine warme Mahlzeit erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Verschiedene Gründe sind dafür verantwortlich, dass sich immer mehr Menschen in Ӧsterreich Essen bestellen. Es handelt sich um unterschiedliche Personengruppen und Altersklassen, die sich dafür entscheiden, Essen ins Büro oder nach Hause liefern zu lassen. Oftmals muss man im Alltag zahlreiche Herausforderungen meistern. Viele Menschen müssen lange Arbeitszeiten in Kauf nehmen, um sich einen gewissen Lebensstandard sichern zu können. Zusätzlich haben einige Personen auch die Aufgabe, sich um Familie, Kinder oder Senioren zu kümmern. Möglicherweise hat man auch ein anspruchsvolles Hobby, das Zeit in Anspruch nimmt. So ist meistens einfach nicht möglich, täglich eine Stunde oder manchmal länger in der Küche zu stehen und Gerichte zuzubereiten.

Heutzutage ist Kochen eher ein luxuriöses Hobby. Auf zahlreichen Food-Blogs werden Anleitungen für langwierige Zubereitungen und ausgefallene Menüs gegeben. Im privaten Bereich wird Essen zunehmend zu einem Statement. So bleibt das Kochen für besondere Anlässe reserviert. Im Alltag greift man daher gerne auf Lieferdienste zurück, um sich Zeit zu ersparen und nach einem anstrengenden Arbeitstag ein wenig Entspannung zu gönnen.

Auch Singles, die genügend Zeit zum Kochen hätten, entscheiden sich vermehrt dafür, Ihr Essen zu bestellen. Der Grund besteht vor allem darin, dass sie nicht für sich alleine kochen möchten. Sie finden es einfach zu teuer und aufwändig. Single-Packungen an Gemüse, Fleisch Käse und anderen Lebensmittel sind im Verhältnis viel teurer als eine Familienpackung. Daher erscheint der Lieferdienst wesentlich attraktiver. Man erhält schnell und unkompliziert Essen genau nach seinem individuellen Geschmack und erspart sich nach der Mahlzeit den ungeliebten Abwasch.

Auch Menschen, die ganztags in einem Büro arbeiten, nutzen gerne einen Lieferservice. Oftmals entspricht das Essen in der Kantine eines Unternehmens nicht dem persönlichen Geschmack und/oder ist von schlechter Qualität. Indem sich das Essen bestellt, erhält man garantiert sein individuelles Lieblingsgericht.

Der Lieferdienst Mjam bietet Kunden und Kundinnen in Ӧsterreich zahlreiche Vorteile. Man kann rasch und unkompliziert sein Lieblingsgericht aus einem Restaurant ganz in der Nähe bestellen. Zu diesem Zweck benötigt man nur einen Computer, ein Smartphone oder ein Tablet mit einer gut funktionierenden Internetverbindung. Aus einer umfangreichen Liste an Restaurants, die unterschiedliche Gerichte servieren, kann man schnell sein Lieblingsgericht auswählen und online bestellen. Bei jeder Lieferung sammelt man Bonuspunkte, die bei der nächsten Bestellung eingelöst werden können.

Promotion