Hans Schullin, Anne Marie Schullin, Credit: Croce&Wir

Taucher mit Korallen-Körben, Credit: GEOPHO

Schmuck-Défilé mit Models, Credit: GEOPHO

Medusa mit Schlangenkopf, Credit: GEOPHO

Hans und Anne Marie Schullin mit Models, Credit: GEOPHO

Bild von 5

Auszeichnung für SCHULLINs Schmuck-Event

Der Grazer Designer und Juwelier SCHULLIN freut sich über die Auszeichnung für sein Schmuck-Défilé MYSTIC CORAL. Die im Mai 2019 veranstaltete Präsentation der neuen Kollektion wurde mit dem German Brand Award 2020 ausgezeichnet.

Der German Brand Award ist ein Wettbewerb des German Brand Institute und zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Ein hochkarätiges Expertengremium aus Markenwirtschaft und -wissenschaft prämierte MYSTIC CORAL zum „Winner“ in der Kategorie „Brand Communication – Brand Events“ des German Brand Award 2020. Auch in der Zusatzkategorie „Brand Effect of the Year“ wurde das Schmuck-Défilé ausgezeichnet.

Das Defilé

Modedesigner machen es – Juweliere selten: die Präsentation der neuen Kollektion durch Models auf dem Catwalk. Im Mai 2019 präsentierte SCHULLIN geladenen Gästen auf der als U-Boot getarnten Grazer Murinsel die neue Schmuck-Kollektion MYSTIC CORAL. Überraschende Show-Einlagen wie Tiefsee-Taucher und der Auftritt der sagenumwobenen Medusa als Schöpferin der Korallen machten das Event zu einem einzigartigen Erlebnis.

SCHULLIN entwirft jedes Jahr eine neue Schmuck-Kollektion, die beeinflusst wird durch Ereignisse im Weltgeschehen, durch Zeitgeist und überraschende Fundstätten. Die Kollektion MYSTIC CORAL wurde beeinflusst durch die Erfolge der Korallenzüchtung für Riffe, die unter der Klimaerwärmung gelitten haben.