For Successful People

JUST Design

Mit Leib und Seele

Im steirischen Straden ist eine Einrichter-Dynastie zu Hause, die seit fast 70 Jahren vor allem eines beweist: Raumgefühl, Ideenreichtum, Handwerkskunst und Kontinuität. Heute wird das erfolgreiche Unternehmen von Michaela Gether geführt, die den Betrieb von ihrem Vater als vierte Generation in ununterbrochener Folge übernommen hat.

Ihr Herz schlägt für Design, ihre Sprache ist schlicht und geradlinig: Michaela Gether beherrscht die Kunst des Einrichtens. Aufgeschlossen gegenüber den Wünschen ihrer Auftraggeber und voller Inspirationen, die elegante wie praktische Interieurlösungen entstehen lassen, die schließlich zur Umsetzung gebracht werden, schöpft die leidenschaftliche Interiordesignerin aus dem Vollen: Manchmal ist es die Natur rund um die Tischlerei, manchmal die Berührung eines Materials, aus der ihre Kreationen entspringen. Alle ihre Projekte basieren auf der Persönlichkeit jener Menschen, für die etwas Neues entstehen soll. Mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen meistert Michaela Gether jede Aufgabe – sei es ein repräsentativer Empfangsbereich für ein Büro, eine Kanzlei, eine Arztpraxis oder ein privates Bauvorhaben, das ihr anvertraut wird.

Voll im Einsatz

In Oberösterreich wurde Michaela Gether eingeladen, das Interieur für eine umgebaute Villa zu entwerfen. Die in einer neuen Raumordnung entstandenen Bereiche tragen ganz klar ihre Handschrift: Viel Holz und helle Farben unterstreichen die neue Offenheit. Im Vorraum wird man von einem Stauraummöbel begrüßt, das den Raum der Länge nach begleitet und mit seinen Lackoberflächen Homogenität ausstrahlt. Blickfang ist eine Sitznische mit eingebauten Lichtquellen, die eine charmante Zäsur mitten im raumhohen Möbel darstellt. Über geölte Eichenböden gelangt man in den hochwertig ausgestatteten Ess- und Küchenbereich, der mit zahlreichen liebevollen Details aufwartet. So ist etwa die Rückwand der Küche aus alten Zirbenmöbeln gemacht, eine Sitznische gibt den Blick nach draußen frei und lädt zum Verweilen oder die Kinder zum Spielen ein. Über dem Essbereich wurde die alte Zirbendecke erhalten – in die neue moderne Umgebung integrierte Reminiszenzen an die Geschichte des Hauses waren der Bauherrenfamilie wichtig.

Mit Blick fürs Detail

Michaela Gethers Gespür für zeitgemäßes Design spiegelt sich auch im Schlafbereich und im Badezimmer wider. Auch hier dominieren helle Materialien und Lackoberflächen, die eine besondere Großzügigkeit erzeugen. Das Bad wurde mit Mobiliar aus geölter Eiche ausgestattet, passend zu den Böden, die sich im Elternbereich durch den begehbaren Schrank und das Ensuite-Schlafzimmer fortsetzen. Auch im Dachgeschoss war Michaela Gethers Know-how gefragt: Sie nutzte die Fläche unter dem Dach mit innovativen Lösungen bestmöglich aus, um einen einladenden Rückzugsbereich zu gestalten. Die neue Formensprache verknüpft die Einrichterin mit Handwerklichkeit und Tradition, eine in die Wiege gelegte Begabung, die besonders in raffinierten Details wie den in Lodenstoffen bezogenen Sitznischen zutage tritt.

Kontakt

GETHER – die Einrichter GmbH.
Dirnbach 49
A- 8345 Straden.
T. +43 3473 8080
oder 0664 4033545
office@gether.at
www.gether.at