For Successful
People

Gemeinsam den Wiederaufschwung schaffen

Als ich im Dezember 2019 als stellvertretender Landeshauptmann der Steiermark angelobt wurde, konnte niemand ahnen, welche gewaltige zusätzliche Herausforderungen aufgrund der Corona-Pandemie auf uns alle zukommen würden. In den letzten eineinhalb Jahren war unser aller Leben stark eingeschränkt. Die Steirerinnen und Steirer haben in dieser schwierigen Zeit eine immense Geduld bewiesen und vor allem ihrer enormen Disziplin ist es zu verdanken, dass wir nun endlich Schritt für Schritt wieder zu einer bis vor der Pandemie gewohnten und geliebten Normalität zurückkehren können. Als Steiermärkische Landesregierung hatte die Gesundheit der Steirerinnen und Steirer für uns stets oberste Priorität.

Mit gezielten Maßnahmenpaketen haben wir Städten und Gemeinden, der Wirtschaft und dem Tourismus, dem Sport- und Kulturbereich und dem Arbeitsmarkt geholfen, die negativen Folgen der Krise so gut es geht abzufedern. Gleichzeitig ist aber auch die Umsetzung unseres zukunftsweisenden Regierungsprogrammes „Agenda Weiß-Grün“ weiter vorangeschritten. Nun gilt es, gemeinsam mit aller Kraft am Wiederaufschwung der Steiermark und an der Bewältigung der Beschäftigungskrise zu arbeiten. Unser Ziel muss es sein, so viele Steirerinnen und Steirer wie möglich wieder in Beschäftigung zu bringen, bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen. Mit gezielten Maßnahmen im Bereich der Infrastruktur, in Sachen Klimaschutz oder beim Arbeitsmarkt – Stichwort Stiftungen – setzten wir hier unter anderem positive Impulse. Neben den viel zu hohen Arbeitslosenzahlen stellt uns auch der Klimawandel vor große Herausforderungen.

Mit dem eigens eingerichteten Klimakabinett haben wir bereits zahlreiche Projekte umgesetzt, viele weitere werden folgen. Wir werden alles dafür tun, damit unsere Steiermark auch für die kommenden Generationen lebenswert bleibt. Als Gemeindereferent ist es für mich auch weiterhin ein zentrales Anliegen, unsere steirischen Kommunen bestmöglich bei ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen. Unsere Städte und Gemeinden sind schließlich das Rückgrat unseres Bundeslandes und es ist essenziell, dass wir trotz angespannter Budgetlage so viele Zukunfts-Projekte wie möglich zur Umsetzung bringen.

Anton Lang
ist Landeshauptmann-Stellvertreter in der Steiermark und zuständig für die Ressorts Finanzen, Verkehr, SPÖ-Gemeinden, Koreferat Beteiligungen und Tierschutz.

 

Fotocredit: Spekner