For Successful People

Christian Purrer zum Thema Digitalisierung

Christian Purrer, Sprecher des Vorstandes Energie Steiermark:

Smart Meter, die vor der Einführung stehen, schaffen Transparenz über das eigene Verbrauchsverhalten und ermöglichen durch den Einsatz intelligenter Energielösungen und Services nachhaltige Maßnahmen zu setzen. Die Energie Steiermark entwickelt dahingehend smarte Produkte und Dienstleistungen. Diese reichen von variablen Tarifangeboten über intelligente Energiemanagementlösungen, Steuerung von Eigenerzeugungsanlagen, Heimspeicher und E-Tankstellen bis zu Gemeinschaftsanlagen und Smart-Home-Applikationen.

Natürlich verändert die Digitalisierung viele Berufsbilder. Bei der Energie Steiermark geht das jedoch nicht mit einem Abbau von Jobs einher. Im Gegenteil: Im IT-Bereich stocken wir sogar Personal auf. Zusätzlich ermöglichen wir unseren Mitarbeitern Schulungen, um die nötigen Fertigkeiten für die neuen, digitalen Herausforderungen zu erlernen. So können wir gemeinsam wachsen und die Chancen der Digitalisierung nutzen.

Foto: Christian Purrer, Sprecher des Vorstandes Energie Steiermark

Fotocredit: Ulf Thausing