For Successful
People

Bank Austria unterstützt bei Fuhrparkmanagement

Professionelles Fuhrparkmanagement ist ein Thema der Zukunft. Im Vordergrund steht dabei die Senkung der Fuhrparkkosten. Darüber hinaus gewinnt aber die Beratung im Bereich Elektromobilität und nachhaltige Mobilitätslösungen an Bedeutung. Ein Fuhrpark mit Elektrofahrzeugen rechnet sich im Schnitt nach fünf Jahren, doch die Investition bringt dem Unternehmen schon früher ein innovatives Image. Bei der Anschaffung können auch staatliche Förderungen in Anspruch genommen werden, wie z.B. die Förderungsaktion E-Mobilität. Die Bank Austria ist dabei ein zuverlässiger Partner und bietet durch die Kooperation mit ARVAL, einem weltweit führenden Anbieter von Mobilitätslösungen, Expertise zu diesen Themen und ein kostenloses Beratungsgespräch für Gewerbekunden. Von der Auswahl und Finanzierung der Fahrzeuge, dem Reifen- und Wartungsmanagement bis hin zur Verwertung: ARVAL kümmert sich um alle Belange Ihrer Flotte, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Durch die Auslagerung des Fuhrparkmanagements werden innerbetriebliche Prozesse gestrafft und die Konzentration auf das eigentliche Kerngeschäft Ihres Unternehmens begünstigt. Darüber hinaus erfolgt eine optimale Fahrzeugauswahl auf Basis der Gesamtkosten.

Mehr Informationen:
UniCredit Bank Austria
Bernd Meister, Landesdirektor Firmenkunden Steiermark
T. +43 5 05 05-93122
unternehmerbank.at

Fotocredit: Foto Fischer

Bezahlte Anzeige