Good Stories

JUST Design

Aus einem Guss

In den beiden letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen des Lebens stark gewandelt. Gleichzeitig haben sich auch die Bedürfnisse der Menschen verändert, was auch das Einrichten zur neuen Herausforderung macht. Mit Team 7 hat Einrichter Andreas Schuh die richtige Antwort darauf.

Schon immer war es beim oberösterreichischen Möbelhersteller Team 7 oberste Priorität, stets das Ganze im Auge zu behalten. Die Einrichtung spiegelt die Persönlichkeit wider und sollte sich ganz im Sinne einer harmonischen Lebensumgebung wie ein roter Faden durch alle Räume ziehen. Von der Küche und dem Essbereich über den Wohnbereich bis ins Schlafzimmer können mit den Kollektionen von Team 7 alle Zonen mit einer Linie durchkomponiert werden. Warum also nicht auch das Homeoffice, das nun fester Bestandteil der Wohnbühne geworden ist.

Den Arbeitsplatz möglichst elegant – um nicht zu sagen: unsichtbar – zu integrieren, ist eine besondere Kunst, die Flexibilität und Funktionalität erfordert. Bei Team 7 ist man schon immer darauf spezialisiert gewesen, Möbelstücke möglichst anpassungsfähig zu konzipieren, damit diese nicht nur ästhetisch, sondern auch multifunktional eingesetzt werden können. Das beginnt natürlich schon bei der Wahl des Materials. So bleibt etwa der pisa-Schreibtisch mit seiner charakteristischen Form vor allem durch die Schönheit des lebendigen Naturholzes ein richtiger Hingucker in jedem Wohnzimmer. Dazu kommen praktische Details wie Höhenverstellbarkeit oder der integrierte Kabelkanal mit Kabel­auslass. So weit reicht dann der rote Faden auch wieder nicht: Salat gehört ausschließlich in die Küche oder auf den Esstisch.

Apropos Esstisch: Die Stuhlfamilie lui mit dreidimensional geformter Sitzschale bietet auch eine Variante als Bürodrehstuhl. Mit matt schwarzem Aluminiumdrehgestell mit Design­rollen, die für harte und weiche Bodenbeläge geeignet sind, und 3D-Bewegungsmechanik für aktives, rückenschonendes Sitzen begeistert lui mit seinem Aussehen: ein lässiger Look mit glatt gespannten Außenseiten und markanten, knautschigen Falten an der Innenseite. Damit reiht er sich perfekt in die Stuhlfamilie ein und kann schnell mal zum Esstisch rollen ohne aus der Reihe zu tanzen.

Als Team-7-Partner berät Andreas Schuh seine Kunden gerne auf Basis von wohnofficeT7, das den Menschen und seine Gesundheit in den Mittelpunkt rückt. Dieses von Designer Kai Stania ausgearbeitete Konzept, das auf einem umfassenden Fragenkatalog basiert, geht neue Wege in der Gestaltung des Homeoffice-Bereichs. Ziel ist es, im Rahmen dieser neu entwickelten Homeoffice-Typologien durchdachtes Design, innovative Technik, Wohnlichkeit und reines Naturholz unter einen Hut zu bringen und das Homeoffice mit der vielschichtigen Sortimentsbreite von TEAM 7 abzubilden. Ein persönliches Beratungsgespräch hilft, die eigenen Wünsche besser zu definieren und letztlich in die Tat umzusetzen.

Kontakt:
Schuh EinrichtungsGmbH
Vockenberg 50
A-8223 Stubenberg am See
T. +43 3176 85 34
office@schuh-einrichtung.at
www.schuh-einrichtung.at

Fotocredit: Team7

Bezahlte Anzeige