For Successful People

Vorhang auf für große Oper

Die „Oper aller Opern“ – Wolfgang Amadeus Mozarts „Don Giovanni“ – ergründet seit Februar das Geheimnis des wohl größten Womanizers der Opernliteratur. Regisseurin Elisabeth Stöppler – zuletzt mit dem Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ ausgezeichnet – setzte das Meisterwerk in Szene und am Pult der Grazer Philharmoniker steht Andrea Sanguineti, der dem Grazer Publikum durch „Il Trovatore“ und „Lucia di Lammermoor“ bereits bestens bekannt ist.

Ab dem 14. März versetzt schließlich Mieczysław Weinbergs Oper „Die Passagierin“ das Grazer Publikum nach Auschwitz und in die Schrecken dieser Zeit. Basierend auf der autobiografischen Novelle von Zofia Posmysz erzählt diese Oper von Lisa und ihrem Mann Walter, die sich in den 1960er-Jahren auf einer Schiffsreise befinden und dort auf die einstige KZ-Insassin Marta treffen. Unter der musikalischen Leitung von Chefdirigentin Oksana Lyniv erklingen die Grazer Philharmoniker; als Lisa und Marta sind Dshamilja Kaiser und Nadja Stefanoff zu erleben. Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet diese Opernproduktion – unter anderem ist Schauspielstar Sunnyi Melles an zwei Abenden in der konzertanten Aufführung „Friede auf Erden“ zu erleben, während im Juni Olga Neuwirths Stummfilmkonzert „Die Stadt ohne Juden“ mit einer Lesung durch Cornelius Obonya unter die Haut gehen wird.

Ab dem 22. März lässt das Ballett der Oper Graz mit dem Abend „Zum Sterben zu schön“ wieder aufhorchen. In einer Choreografie von Jo Strømgren erwartet das Publikum das vielleicht – aber nur vielleicht – traurigste Stück der Saison, ein Stück über den Tod im romantischen Zeitalter zur Musik von Schubert, Schumann, Chopin und anderen.

Auch für die Jüngsten gibt es Sehens- und Hörenswertes: Die seit Februar umjubelte Kinderoper „Kalif Storch“ von Josef Maria Rheinberger im Next Liberty macht die Singschul‘ der Oper Graz ganz im Zeichen von 1001 Nacht erlebbar.

Wolfgang Amadeus Mozart
Don Giovanni
Vorstellungen bis 7. Juni 2020

Mieczysław Weinberg
Die Passagierin
Premiere am 14. März 2020
Vorstellungen bis 14. Mai 2020

Ballett von Jo Strømgren
Zum Sterben zu schön
Premiere am 22. März 2020
Vorstellungen bis 9. Mai 2020

Josef Gabriel Rheinberger (Kinderoper)
Kalif Storch
Vorstellungen bis 26. März 2020

Tickets & Infos

T. 0316 8000
Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz
www.oper-graz.com

Fotocredit: Werner Kmetitsch

Entgeltliche Einschaltung

 

JUST People

JUST Design

JUST Enjoy

JUST Med

JUST People

Auszeichnung für SCHULLINs Schmuck-Event

mehr

JUST Design

Design als visueller Kraftspender im Gesundheitsbereich

Design wertet Räume nicht nur optisch auf, mehr

JUST Enjoy

Von Köchen, die Glück servieren

JUST eat it! Die Grüne Haube ist vollwertig-vegetarische mehr

JUST Med

Weitere Umsetzung des Gesundheitsplans 2035 mit der Eröffnung von fünf neuen Gesundheitszentren

Die Steiermark erfüllt als erstes Bundesland in mehr