For Successful People

JUST Design

Die Mischung macht’s

Architektur mit Leben füllen, Räume zu einer Heimat machen, Objekten ein Zuhause geben – das Spektrum von Mario Palli und seinem Team in einem Satz zusammenzufassen ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Er ist ein fundierter Kenner der Designszene und er weiß genau, was er gut findet und was nicht. Nur Ersteres kommt für ihn in die engere Auswahl, wenn er seine Kunden, mit denen er langjährige gute Beziehungen pflegt, berät. Der Schauraum in der Grazer Innenstadt ist ein Ort, an dem sich auch Mario Pallis Seele widerspiegelt: Klassiker im Dialog mit modernen Stücken, vom modularen Möbel bis zum Accessoire – all das lässt erahnen, wie gut Mario Palli mit verschiedenen Stilen und Designepochen umzugehen weiß. Das harmonische Miteinander, bei dem namhafte Marken wie USM, Vitra, Thonet, Classicon, Louis Poulsen, MDF Italia und Stua – um nur ein paar davon zu nennen – mitwirken, zieht einen in seinen Bann, sobald man eingetreten ist.

Das Ganze sehen

Doch ein exzellentes Staging ist lange nicht alles, was Mario Palli und sein Team zu bieten haben. Die Kompetenzen des Unternehmens reichen weit über das Einrichten hinaus. Hier werden Trends gesetzt und Konzepte geschmiedet, für Private, aber auch für den Objektbereich. Die Kunden werden vom Planungsteam von der ersten vagen Idee bis zur Übergabe des fertigen Projekts professionell begleitet, mit dem Anspruch, höchste Qualität zu bieten. Räume sollen eine eigene Identität bekommen, die mit der Persönlichkeit des jeweiligen Nutzers korrespondiert. Mario Palli haucht der Architektur Leben ein – etwas völlig anderes, als bloß schöne Möbel zu gruppieren. Es entstehen Beziehungen zwischen Möbel und Mensch, es entsteht Atmosphäre und es entsteht schließlich eine besondere Aufenthaltsqualität. Das ist das Ziel.

Zusammen stark

Gemeinsam mit seinen Partnern Manfred Platzer und Sven Gilhaus setzt Mario Palli auf das persönliche Gespräch. Nur so kann man das Individuum kennenlernen. Das „Zwischen-den-Zeilen-Lesen“ dabei ist wichtig, um ein Gespür dafür zu entwickeln, in welche Richtung sich ein Projekt entwickeln wird. Mit dem richtigen Fingerspitzengefühl entstehen die ersten Ideen: Ist Zartheit gefragt? Darf es ein kräftiges Statement sein? Farbe oder nicht? Minimalismus oder doch Opulenz? Klar ist: Von der Stange gibt es hier gar nichts. Jede Planung ist individuell und von Beginn an neu gedacht – ob Hotellobby, Schulungsraum, Büro oder Wohnzimmer.

Design ohne Grenzen

Bei seinen Planungen bleibt sich Mario Palli stets selbst treu: Ästhetik und Funktionalität haben oberste Priorität und das zu gleichen Teilen. Ein Möbel, das schön, aber unpraktisch oder unbequem ist, ist einfach nicht gut. Und umgekehrt. Deshalb setzt Mario Palli bei der Auswahl seiner Partner auf klare, reduzierte Formensprache, wobei neben aller Eleganz die Wohnlichkeit nicht außer Acht gelassen wird und es durchaus auch etwas sein darf, was das Zeug zum Eyecatcher hat. Wichtig ist ihm dabei die Ausgewogenheit, die selbstverständlich auch einen Stilmix erlaubt, wenn das Ergebnis stimmig ist. Mario Palli kombiniert Möbelstücke mit passenden Accessoires und Leuchten zu einem Ganzen, das am Ende wirkt wie aus einem Guss. Spannend dabei ist, dass die Hersteller aus allen Himmelsrichtungen kommen – Spanien, Deutschland, Niederlande, Italien, Schweiz. Mario Palli spricht all ihre individuellen Designsprachen und verknüpft sie zu einer gemeinsamen einzigen: seiner Designsprache.

Kontakt

mariopalli Einrichtungs GmbH
Kaiserfeldgasse 21 , 8010 Graz, Austria
T. 0 316 267 268-0, info@mariopalli.at
www.mariopalli.at

Fotocredit: Vitra