Good Stories

20 Jahre Hypo Vorarlberg in Graz

Die Hypo Vorarlberg ist – wie man anhand des Namens vermuten würde – nicht nur in Vorarlberg tätig, sondern auch in anderen Regionen Österreichs sowie in den umliegenden Nachbarländern wirtschaftlich erfolgreich unterwegs. Schon Ende der 1980er-Jahre hat sie, mit der Filialeröffnung in Wien 1989, erste Schritte außerhalb ihres Heimatmarktes gewagt. Vor mittlerweile 20 Jahren konnte die größte Vorarlberger Bank schließlich im September 2002 auch eine Filiale an einer ganz besonderen Grazer Adresse eröffnen – im ehemaligen Nationalbankgebäude am Joanneumring – wo sie auch heute noch tätig ist.

„Die Steiermark gehörte damals zu den an den stärksten wachsenden Bundesländern, ohne Zweifel mit einem großen Wirtschaftspotenzial. In den vergangenen 25 Jahren hat sich die Steiermark vom grundstoffabhängigen Industrieland zu einem internationalen Technologiestandort mit hohem Innovationspotenzial entwickelt. Die wirtschaftliche Prosperität dieser Region hat die Hypo Vorarlberg darin bestärkt, die Vermögensanlage nach „Vorarlberger Rezept“ sowie gut ausgewählte Finanzierungen auch den Kundinnen und Kunden in der Steiermark anzubieten“, erklärt der Regionaldirektor Dr. Ernst Albegger die Entscheidung zur Filialgründung. Trotz der räumlichen Distanz verbindet die beiden Bundesländer mehr, als auf den ersten Blick scheint: „Bodenständige Menschen, gepflegte Traditionen, eine gesunde Wirtschaft und Unternehmen mit Handschlagqualität“ so Albegger.

Heute hat sich die Hypo Vorarlberg in der Steiermark erfolgreich etabliert: So trägt das 21-köpfige Grazer Team rund um Dr. Ernst Albegger, seinen Stellvertreter Mag. Daniel Gerhold und Gerhard Vollmann (Leiter Privatkunden und Private Banking), einen beachtlichen Teil zum Gesamterfolg der Hypo Vorarlberg bei.

Persönliche Beratung im Mittelpunkt

Mit einer Bündelung der Stärken in den Geschäftsbereichen Vermögensverwaltung sowie Immobilien- und Unternehmensfinanzierung steht bei der Hypo Vorarlberg in Graz die Qualität der persönlichen Beratung im Mittelpunkt. Das Know-how und die jahrelange Erfahrung der Beraterinnen und Berater sowie ausgezeichnete Produkte sind dabei die Grundlage für die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der Bank. Mit effizienten Prozessen und schnellen Entscheidungen setzt das Team in Graz auf ganzheitliche Lösungen für das private und geschäftliche Gesamtportfolio ihrer Kundinnen und Kunden.

Dank ihres achtsamen Wachstums und ihrer unternehmerischen Ambitionen zählt die Hypo Vorarlberg heute zu den erfolgreichsten Regionalbanken Österreichs. Das Geschäftsergebnis 2021 hat die Erwartungen der Bank sogar übertroffen – auch dank der starken Konjunktur in ihren Kernmärkten sowie dem Aufschwung an den Aktienmärkten. Die Zahlen – allen voran das Zins- und Provisionsergebnis als wichtigste Ertragsbasis – machen aber darüber hinaus deutlich, dass die Hypo Vorarlberg eine gesunde, nachhaltig erfolgreiche Bank ist.

Grund genug, die Entwicklung der letzten 20 Jahre am Standort Graz entsprechend zu feiern und beste Voraussetzungen, die langjährige Erfolgsgeschichte als mittlerweile einzige Hypo Bank in der Steiermark fortzusetzen.

www.hypovbg.at

Fotocredit: Chris Zenz