For Successful People

WdF Steiermark überreicht Spende an die Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde

Das WdF-Steiermark rückt zusammen und hilft. Beim WdF-Kabarett war die Spendenfreude groß. Der Vorsitzende des WdF Steiermark Christian Kehrer berichtet stolz: „Es sind 8.800 Euro zusammengekommen!“

Netzwerke knüpfen und pflegen und dabei Gutes tun, dachten sich die Mitglieder des WdF Steiermark und so wurde im Rahmen des WdF-Kabaretts auch fleißig für den guten Zweck gesammelt. Die Gäste zeigten sich spendabel und es konnten in Summe EUR 2.400,- gesammelt werden. Zusammen mit den im Rahmen des Herbstfestes dank Tombola unter den WdF-Mitgliedern und großzügiger Spende der Notariatskammer bereits gespendeten EUR 2.000,- stand so eine Summe von EUR 4.400,- für die Grazer Kinderklinik zur Verfügung. Diese Summe wurde spontan von Mag. Michael Wachsler-Markowitsch (CFO der ams AG) sehr großzügig verdoppelt, so dass EUR 8.800,- für Projekte an der Grazer Kinderklinik bereitgestellt werden konnten.

Foto v.l.: Mag. Michael Wachsler-Markowitsch (CFO der ams AG), Univ.-Prof. Dr. Ernst Eber (Vorstand der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde), Dipl.-Ing. Christian Kehrer (Vorsitzender des WdF-Steiermark), Fotocredit: WdF Steiermark