Hans Schullin, Inhorgenta Munich

Fotocredit: Daniel Reiter, Meth Media

Bild von 1

JUWELIER SCHULLIN erhält Auszeichnung

Mit der Auszeichnung „Top 100“ werden Geschäfte aus Deutschland und dem deutschsprachigen Raum für „Exzellente Schmuckkultur“ ausgezeichnet. Auch JUWELIER SCHULLIN aus GRAZ konnte sich über die besondere Ehrung freuen und nahm die begehrte Urkunde aus der Hand von Alexander Meth, Gründer und Eigentümer des Verlags Meth Media, in Empfang.

Prämiert werden nun schon das 15. Jahr in Folge jene Juweliergeschäfte, Goldschmiede-Ateliers und Schmuckgalerien, die alle Kriterien exzellenter Schmuckkultur erfüllen: Dazu zählen herausragende Kompetenz in Sachen Schmuck, Diamanten, Perlen und Edelsteine, ein umfassendes Sortiment, persönliche Beratung sowie nicht zuletzt ein ansprechendes Ambiente, das den Einkauf zu einem Erlebnis werden lässt. „Ein Top 100-Juwelier punktet mit exzellentem Service und Know-how“, zeigt sich Alexander Meth begeistert. „Mit unserer Auszeichnung würdigen wir diese herausragende Kompetenz und ermutigen die ausgezeichneten Juweliere dazu, auch in Zukunft besondere Maßstäbe im Bereich exzellenter Schmuckkultur zu setzen!“

Verliehen wurde die „Top 100“-Auszeichnung traditionsgemäß auf der Schmuckmesse INHORGENTA MUNICH, die von 22. bis 25. Februar 2019 in München stattfand. Als eine der wichtigsten Plattformen für die Schmuckbranche bot sie auch dieses Jahr wieder den perfekten Rahmen für die Prämierung.