For Successful People

INTERSPAR eröffnet modernisiertes Café Cappuccino im MURPARK Graz

Unter dem Motto „Tutto köstlich“ treffen im rundum erneuerten Café Cappuccino in der steirischen Landeshauptstadt italienische Lebensfreude und österreichische Kaffeehauskultur aufeinander. Nach der knapp 9-wöchigen Umbauphase erstrahlt der beliebte Treffpunkt für Kaffeeliebhaber auf rund 140 m² in neuem Glanz. Die Gäste haben die Wahl zwischen mediterranen Köstlichkeiten und heimischen Mehlspeisenklassikern.

Mit aromatischen Kaffeespezialitäten wie kräftigem Espresso und typisch italienischem Cappuccino, erfrischenden Limonaden und österreichischen sowie italienischen Schmankerln servieren die sechs Mitarbeitenden den Gästen im Grazer MURPARK allerlei Köstlichkeiten. Kaffeeliebhaber kommen dabei voll auf ihre Kosten: Alle Mitarbeitenden beherrschen die Techniken der perfekten Kaffeekunst. „Unsere Barista wissen, wie das Aroma der gemahlenen Bohnen am besten zur Geltung kommt und kreieren geschickt alle feinen Kaffeespezialitäten vom Espresso Macchiato über den Cappuccino bis hin zum Café Latte“, erklärt Erwin Pils, Leiter der INTERSPAR-Gastronomie. Verwendet wird ausschließlich Kaffee aus eigener Röstung, speziell für das Café Cappuccino kreiert und hergestellt in der SPAR-eigenen Kaffeerösterei REGIO in Marchtrenk in Oberösterreich.

Fotocredit: Interspar/Lackner