For Successful People

Fulminante Jahrgänge und allerhand Premieren

Ein Weinfest der Extraklasse war die heurige STK-Jahrgangspräsentation am Weingut Sattlerhof! Rund 600 Gäste kosteten sich durch die über hundert vorgestellten STK Regions-, Orts- und Lagenweine aus der Südsteiermark und dem Vulkanland. Dazu gab es von Kunst über Kulinarik bis hin zur Charity-Auktion ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Schon das große Publikumsinteresse im Vorfeld war ein Indikator für die Spannung, mit der die diesjährige Veranstaltung der Steirischen Terroir- und Klassikweingüter erwartet wurde. Kein Wunder, denn neben den als fulminant eingestuften Tropfen aus 2017 präsentierten die Winzer im Keller des Sattlerhofs erstmals die Großen STK Lagen 2016 – rare und hoch aromatische Kostbarkeiten eines klimatisch herausfordernden Jahrgangs. Geballte Qualität also, die hunderte Weinliebhaber – darunter Privatkunden, Händler, Sommeliers, Gastronomen sowie viele bekannte Gesichter aus Wirtschaft und Politik wie zum Beispiel Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin Karin Kneissl, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 Christian Zach, Winzerkollegen Gerhard und Marion Wohlmuth (Südsteiermark), Daniel und Jasmin Jaunegg (Südsteiermark), Birgit Eichinger aus dem Kamptal, Clemens Strobl aus dem Wagram –  vergangenen Samstag gebührend zu feiern wussten! Apropos Qualität: Eben diese bewiesen auch die Spitzenweine des Weinguts Van Volxem und Clemens Busch, die diesjährigen Gastwinzer aus der Mosel.

Bei herrlichem Wetter, Live-Musik und an verschiedenen Food-Stationen angebotenen  kulinarischen Köstlichkeiten des Haubenkochs Hannes Sattler und der „Kasalm“ harrte man schließlich einer weiteren Premiere. Für die Erstaufführung von Ela Sattlers multimedialer Arbeit OACHAN – bestehend aus zwei Videoarbeiten und großformatigen Drucken – bildete die  STK Jahrgangspräsentation den perfekten Rahmen. Schließlich wählte das aus fünf Frauen bestehende Drehteam die Südsteiermark als Schauplatz, wobei je eine Person der zehn generationsübergreifenden LaienperformerInnen von einem STK Weingut stammt. OACHAN (steirisches Dialektwort für „Eiche“) spielt mit Machtverhältnissen zwischen Mensch und Natur sowie mit zwischenmenschlichen Beziehungen und den daraus entstehenden Konflikten.

Gefallen fanden die Besucher auch am brandneuen STK Magazin, das sich in seiner zweiten Ausgabe mit der Bedeutung von kleinen DETAILS im Weinbau der zehn STK Winzer beschäftigt. Nach dem Ausschenken von reifen Weinen aus Großflaschen folgte die in Kooperation mit dem Rotary Club Leibnitz organisierte Raritätenversteigerung. Die zehn von den STK Winzern gespendeten Großflaschen erfreuten nicht nur passionierte Weinsammler, sondern brachten auch die Summe von EUR 46.600, die sowohl Licht ins Dunkel als auch regionalen Hilfsprojekten zugutekommen.

Über die STK:  Die aus den Weingütern Gross, Lackner Tinnacher, Wolfgang Maitz, Neumeister, Erich & Walter Polz, Erwin Sabathi, Hannes Sabathi, Sattlerhof, Tement und Winkler-Hermaden bestehende Gruppe der Steirische Terroir- und Klassikweingüter steht mit ihrem Qualitätssiegel „ STK“ für steirische Weine in höchster Qualität.

www.stk-wein.at

Fotos: Josef Krassnig / apresvino für STK